AfD-“Bürgerdialog”

Am kommenden Freitag, den 16.02.2018 veranstaltet die AfD einen „Bürgerdialog“ im schweriner Restaurant „Lindengarten“ (Lübecker Str. 270). Dieser Abend reiht sich ein in eine von Lutz Bachmann auf Facebook angekündigte Veranstaltungsreihe, organisiert von Pegida und vor allem der AfD. Bereits am Donnerstag, den 15.02., veranstaltet die AfD einen Vortrag zu Pegida in Neubrandenburg, Ein ähnliches Format ist nun auch in Schwerin geplant. Gäste bei beiden Veranstaltungen sind Michael Stürzenberger und Siegfried Däbritz, sowie in Schwerin der Landtagsabgeordnete Bert Obereiner.

Die Gäste

Michael Stürzenberger ist Autor des rassistischen Blogs „pi-news“. Außerdem war er Bundesvorsitzender der rechtspopulistischen Partei „Die Freiheit“ und ist regelmäßg Redner auf Pegida-Demonstrationen. In seinen Reden wird gerne gegen Linke gehetzt, sowie jedes rassistische Klischee bedient.

Auch Siegfried Däbritz gehört zum Pegida-Umfeld. Er teilt auf Facebook Hetzartikel und alles rund um seine Bewegung.

Beide haben durch ihre Bemühungen für Pegida gute Kontakte in die AfD. Diese Verbindungen werden genutzt, um die Veranstaltungen in Schwerin und Neubrandenburg durchführen. Die Reichweite der beiden Hetzer ist nicht zu unterschätzen.

Deutscher Sommer?

In Bachmanns Ankündigungsvideo thematisiert er das Versagen der SPD und CDU und verkündet, dass die AfD weiter machen werde. Er fantasiert von einem „deutschen Sommer“, in dem auch „Köpfe rollen“. Wen genau er meint und inwiefern das nur eine Metapher ist, bleibt offen.

Protest!

Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass der „Lindengarten“ seine Räumlichkeiten an Rassisten vermietet. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Betreiber_Innen genau wissen, wen sie sich ins Haus holen.

Das Bündnis „Schwerin für Alle“ hat eine Kundgebung unter dem Motto “Gegen Nationalismus und Ausgrenzung” um 16:30 Uhr am Grunthalplatz angemeldet. Über weitere Gegenproteste werden wir informieren. Stay tuned!

++ UPDATE ++

Neben der Kundgebung auf dem Grunthalplatz wurde nun eine zweite Kundgebung in Hör- und Sichtweite der AfD-Veranstaltung angemeldet. Sie findet von 18-20 Uhr im Bereich der “Total”-Tankstelle in der Lübecker Str. 270 statt. Direkt auf der anderen Straßenseite befindet sich das Restaurant “Lindengarten”,  in dem die AfD den “Infovortrag” durchführen möchte.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s